headermitbg

 

Nach dem tollen Erfolg im vergangenen Jahr startet das Team vom Gebetshaus Rhön auch 2021 wieder einen Alpha Kurs. 

  • Dem Sinn meines Lebens auf die Spur kommen
  • Über meinen Glauben sprechen und ihn vertiefen
  • Mit Gott in eine persönliche Beziehung eintreten 
  • Fragen stellen, für die man sich sonst keine Zeit nimmt
  • Mich in Gebet und Gemeinschaft getragen erleben

Dafür bietet der Alpha Kurs eine tolle Gelegenheit. 

Unter Downloads können Sie diesen Flyer herunterladen.

Flyer Alpha Herbst 21

Wir sind ein katholischer, eingruppiger Kindergarten, der nach den Grundprinzipien der Montessoripädagogik arbeitet.Kiga Logo Montessori

Unser Profil

Wir möchten in unserer Kindertageseinrichtung im Umgang mit Kindern, Eltern, Mitarbeitern und allen anderen Personen, die mit unserem Kindergarten in Kontakt treten die christlichen Grundwerte leben und vermitteln. Die Arbeit unserer Einrichtung orientiert sich an den Grundaussagen des christlichen Menschenbildes – jeder Mensch ist unverwechselbar und einmalig. Diese Individualität soll besonders im alltäglichen Umgang mit den Kindern, eingebettet im gemeinschaftlichen Miteinander umgesetzt werden.

Das sind wir…

Team Kiga FRI

 

 

 

 

 

Verwaltungsleiter Willibald Hoch

Bauerngasse 4
97638 Mellrichstadt
Tel: 09776 7090449

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Eußenhausen

  • Beck Werner
  • Beck Katja
  • Dietz Dagma

Hendungen

  • Balling Robert
  • Hartung Stefan

 Mellrichstadt

  • Pfeiffer Heike
  • Will Gaby

 Mittelstreu

  • Bender Christel
  • Mock Marga

 Oberstreu

  • Großmann Sonja
  • Kießner Reinhard
  • Hiltrud Pfitzmaier
  • Wedlich-Yefsah Gaby

Der Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist ein Laiengremium, das in jeder Pfarrei von allen Pfarreimitgliedern für 4 Jahre gewählt wird. Er ist Ausdruck der gemeinsamen Verantwortung aller Gläubigen für die Kirche und die Seelsorge der Gemeinde.

Aufgaben: 
Der Pfarrgemeinderat ist an der Leitung der Gemeinde mitbeteiligt und gestaltet das Leben und die Entwicklung der Gemeinde aktiv mit. Er hat die Aufgabe, die Grunddienste der Kirche Gottesdienst (geistliches Leben), Verkündigung (christliches Lebenszeugnis in Wort und Tat) und Diakonie (Nächstenliebe und soziales Engagement) mitzugestalten und zu verwirklichen. Er berät und unterstützt den Pfarrer in seinen Aufgaben und setzt inhaltliche und strukturelle Akzente.

Mitglieder der Pfarrgemeinderäte

Die Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung ist für die Vermögensverwaltung und für die rechtliche Vertretung der Kirchenstiftung zuständig. Sie wird für 6 Jahre gewählt. Ihr gehören der Pfarrer als Vorstand der Kirchenverwaltung und die gewählten Mitglieder an.
Die Kirchenverwaltung vertritt die Kirchenstiftung sowohl nach innen als auch nach außen in allen rechtlichen Angelegenheiten. Sie entscheidet den Haushalt und trägt die Verantwortung für das Stiftungsvermögen.

Zu ihren Aufgaben gehören im einzelnen u.a.:

  • Entscheidung über die Zweckverwendung der vorhandenen Mittel im Rahmen der Aufgaben der Kirchenstiftung
  • Bereitstellung des Sachbedarfs für Gottesdienst, Seelsorge und Verwaltung
  • Unterhalt der kirchlichen Gebäude (Kirche, Pfarrhaus, Pfarrheim, Kindergarten)
  • Beratung und Beschluss von Baumaßnahmen

Mitglieder der Kirchenverwaltungen

Gemeinsamer Finanzausschuss

  • Elmar Will (KV Mellrichstadt)
  • Ingrid Zehe (KV Eußenhausen)
  • Wolfgang Strohmenger (KV Frickenhausen)
  • Jan Scharding (KV Hendungen) 
  • Ansgar Gans (KV Mittelstreu)
  • Dr. Michael Türk (KV Oberstreu)
  • Pfr. Thomas Menzel
  • Gemeindereferentin Ursula Schäfer
  • Pastoralreferent Ulrich Emge
  • Verwaltungsleiter N.N.

Gemeinsamer Ausschuss der Pfarreiengemeinschaft Franziska Streitel

  • für das Gemeindeforum Mellrichstadt: Heike Pfeiffer, Gerda Staude
  • für den PGR Eußenhausen: Dagma Dietz, Katja Beck
  • für das Gemeindeforum Frickenhausen: Bianca Goebel, Ralf Hartmann
  • für den PGR Hendungen: Notburga Hartung, Stefan Hartung
  • für den PGR Mittelstreu: Christel Bender, Ursula Schult, Christian Zirk
  • für den PGR Oberstreu: Christine Beck, Sonja Großmann
  • als Vertreter der Kirchenpfleger: Elmar Will

Vorsitzende: Sonja Großmann
Stellvertreterin: Christel Bender
Schriftführerin: Heike Pfeiffer
Vertreter im Dekanatsrat: Bianca Goebel, Notburga Hartung, Heike Pfeiffer

 Amtliche Mitglieder

  • Pfr. Thomas Menzel
  • Pfarrvikar Paul Reder
  • Gemeindereferentin Ursula Schäfer
  • Pastoralreferent Ulrich Emge

Für alle Pfarreien unserer Pfarreiengemeinschaft befindet sich das Pfarrbüro in der Bauerngasse 4 in Mellrichstadt.
Unsere Sekretärinnen Frau Gabriele Gith und Frau Adele Kraus sind für Sie da und helfen Ihnen gerne in Ihren Anliegen weiter.

gith gabrieleUnsere Öffnungszeiten 

Montag: geschlossen
Dienstag: 9 - 12 Uhr und 16 - 18 Uhr
Mittwoch: 9 - 12 Uhr und 15 - 18 Uhr
Donnerstag: 9 - 12 Uhr
Freitag: 9 - 12 Uhr
In den Schulferien ist das Pfarrbüro nur vormittags geöffnet.

 

 

kraus adeleUnsere Adresse:

Bauerngasse 4
D-97638 Mellrichstadt

Telefon: 09776 264
Fax: 09776 7673
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

PG Fladungen-Nordheim

Für alle Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Fladungen-Nordheim befindet sich das Pfarrbüro in der Von-der-Thann-Straße 9 in Nordheim. 
Unsere Pfarrsekretärin Frau Birgit Schuhmann ist mittwochs aber auch in Fladungen für Sie da und hilft Ihnen gerne in Ihren Anliegen weiter.

Unsere Öffnungszeiten 

Montag: geschlossen
Dienstag: 10 - 12 Uhr
Mittwoch: 15 - 18 Uhr (Fladungen)
Donnerstag: 15-18 Uhr
Freitag: geschlossen
 

Unsere Adressen:

Kath. Pfarramt Nordheim
Von-der-Thann-Straße 9
D-97647 Nordheim

Telefon: 09779 425
Fax: 09779 858589
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kath. Pfarramt Fladungen
Bahnhofstraße 5
D-97650 Fladungen

Telefon: 09778 7170
Telefax: 09778 7172

 

PG Besengau Bastheim

Für alle Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Besengau Bastheim befindet sich das Pfarrbüro in Bastheim.
Unsere Pfarrsekretärinnen Frau Reinhilde Pfister und Frau Monika Greier helfen Ihnen gerne in Ihren Anliegen weiter.

Kath. Pfarramt Bastheim
Kirchgasse 12
D-97654 Bastheim

Telefon: 09773 361
Fax: 09773 898378
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Nachbarschaftshilfe STATT-verwandt in der Pfarreiengemeinschaft Franziska Streitel 

STATT-verwandt ist eine Nachbarschaftshilfe des Sachausschusses „Ehe und Familie" des Pfarrgemeinderates Mellrichstadt in Kooperation mit dem Caritasverband für den Landkreis Rhön-Grabfeld e. V.

Eine Gruppe von Ehrenamtlichen möchte Familien und Einzelpersonen unterstützen, wenn Familienmitglieder, Nachbarn oder Verwandte gerade nicht zur Verfügung stehen, z. B. um gelegentlich Kinder zu betreuen, um Besorgungen zu übernehmen, um kleine handwerkliche Hilfen zu leisten oder um jemanden zum Arzt, zur Kirche und zum Einkaufen zu begleiten.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich unentgeltlich. Für entstehende Auslagen wird für jeden Einsatz eine Kostenpauschale von einem EURO je Einsatzstunde erhoben; die Dauer des Einsatzes beträgt maximal drei Stunden.

Wir möchten Menschen, die zur Bewältigung ihres Alltags oder auch zur Freizeitgestaltung Hilfe brauchen, mit geeigneten Helferinnen und Helfern in Verbindung bringen. Wir organisieren und leisten diesen Beistand im Bereich der gesamten Pfarreiengemeinschaft. Falls jedoch professionelle Unterstützung benötigt wird, stellen wir auch gerne dazu Kontakte her.

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind kompetent und vertrauenswürdig. Alles, was während der Kontakte gehört, gesehen oder erfahren wird, unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht. In wachem Interesse für die Menschen im hiesigen Raum versuchen wir mit unserer Aktion gute Beziehungen zwischen den Generationen zu schaffen und zu mehr Menschlichkeit beizutragen.

Brauchen Sie unsere Hilfe?

Bitte melden Sie sich bei
Heidrun Mauder, Telefon: 09776 1484
oder Marianne Fritz, Telefon: 09776 9798

Bibelkreis in Oberstreu

Unser Bibelkreis besteht seit 1994. Die Beteiligten treffen sich jeweils jeden zweiten Dienstag nach dem abendlichen Rosenkranz im Kolpingraum des örtlichen Pfarrheimes im Keller.

Wir sind etwa zehn Personen. Seit den „Exerzitien im Alltag" wird unser Kreis durch unser 55-jähriges „Nesthäkchen" ergänzt. Ansonsten könnte man uns als Seniorenkreis bezeichnen. Das biologische Alter jedoch tut der Aufgeschlossenheit der Teilnehmer keinen Abbruch. Unser Anliegen ist es zunächst, Verständnisfragen zum Evangelientext des folgenden Sonntags zu klären. Im weiteren Verlauf geht es darum, im gemeinsamen Austausch herauszufinden, was der Text uns für die Gestaltung unseres Alltags sagen will und welche Aktionen in Angriff genommen werden sollen, die im Austausch über den Bibeltext genannt wurden.

Wir würden uns sehr über weitere Mitglieder freuen, mit denen wir uns überlegen, wie das Wort Gottes in unserem Leben Gestalt annehmen könnte.

Ansprechpartnerin:

Maria Fenn
Kolpingstraße 3
97640 Oberstreu
Telefon: 09776 9683
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ökumenischer Bibelabend

Das Leben fordert uns jeden Tag aufs Neue heraus und wirft viele Fragen auf. Wenn wir Gottes Wort gemeinsam besser kennenlernen und verstehen, finden wir Antworten und können daraus Kraft für den Alltag schöpfen. Denn der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

Einmal im Monat trifft sich konfessionsübergreifend der Bibelkreis zum Lesen, Nachdenken und Austausch über Bibelworte. Hier treffen Menschen mit unterschiedlichen Vorkenntnissen, Interessen und Gedanken aufeinander. Wer mag, bringt sich mit Beiträgen ein, wer nicht, bleibt ein stiller Zuhörer – jede/ r ist willkommen, so wie er/ sie ist. Wichtig ist letztlich allein, wie Gottes Wort uns berührt, bewegt und verändert.

Sie sind herzlich eingeladen!

Verantwortlich für diesen Kreis sind Pfarrer Andreas Werner und Pastoralreferentin Iris Will-Reusch.

­